Reisebüro Hierl in Kelheim und Dietfurt im wunderschönen Altmühltal

rechts

 

Noch vor der Taufe die AIDAperla erkundet!

AIDAPerla BeispielVom 28.05. – 01.06.2017 war ich für Sie auf der AIDAperla. Noch vor der Taufe hatte ich die Möglichkeit, das Schiff zu erkunden. Meine Reise ging von Neapel über Genua nach Palma.

Durch das freundliche Personal war das Einchecken ohne Probleme geschafft und konnten somit  schnell unsere Kabinen beziehen.

Nach dem ersten Eindruck der doch relativ großen Kabine, konnte ich eine kleine Pause in der Hängematte meines Balkons nehmen.

Den restlichen Nachmittag erkundigte ich das Schiff:
die Rezeption befand sich gleich am Eingang auf Deck 3,
nebenan im Pier 3 bekam man für Ausflüge kostenlose Snacks! Lecker!

Fast das komplette Restaurant Angebot befindet sich auf Deck 6, die Auswahl ist groß:

Von Buffetrestaurants über Spezialitäten Restaurant zu A la Carte Restaurant. Genießen Sie im Weite Welt Restaurant die Kulinarik der verschiedenen Länder, gerne auch auf der Terrasse oder typisch Bayrische Spezialitäten im Brauhaus. Für die kleinen Gäste steht im Fuego Restaurant ein Kinderbuffet zur Verfügung. Somit gibt es für jeden Geschmack genau das richtige.

Die verschiedenen Bars sind auf verschiedenen Decks verteilt, die meisten am Ende vom Schiff mit einem herrlichen Blick auf das weite Meer. Jedem Abend können sich alle Gäste im Theatrium treffen. Von drei Decks hatte man einen super Blick auf die Bühne oder man verfolgte die Show auf einen der Fernseher im Hintergrund oder auf dem Zimmer. Danach standen für uns weiterhin die Bars offen oder wir feierten in einem der Clubs, z.B. das D6 der Nightfly Bar oder dem Beach Club  weiter.

Meine persönlichen Tipps und Empfehlungen für Sie:

Probieren Sie unbedingt die verschiedenen Cocktails, meine Empfehlung ist der AIDA Cocktail. An der „scharfen Ecke“ müssen Sie unbedingt noch eine Currywurst probieren. Am Seetag können Sie im AIDAperla entspannen oder sich im Fitnessbereich sportlich betätigen. Genießen Sie die Sonne auf dem Sonnendeck auf einer der Liegen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Während die Kinder professionell im Kids Club betreut werden können sich die Jugendlichen in der Teens Lounge treffen.

Ein Geheimtipp  von mir: am Magnum Store können Sie Ihr eigenes Magnum Eis gestalten: Wählen Sie die gewünschte Schokolade und drei Toppings für Ihr persönliches Eis!

Selbst bei kühlem Wetter bietet das Schiff genügend Platz um die letzten Sonnenstrahlen im Beach Club zu spüren. Die tropischen Temperaturen sind immer angenehm.

Mein persönliches Highlight war die Lanai Bar auf Deck 6, mit einer herrlichen Terrasse mit genügend Sitzgelegenheiten genießen Sie bei herrlichem Blick kühle Getränke. 

Ich war für Sie unterwegs!  Gerne berate ich Sie persönlich bei uns im Reisebüro –Schiff ahoi!

Ihre Veronika Mayer

 

Back to top

// Hierl Frame einbindung
×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

zur Datenschutzerklärung